News aus dem Prinzessinnen-Reich

27. November 2016

 

Auftrittswelle bei den PRINCESS

Mit einer Showeinlage in der Grundschule Breese beginnt die Auftrittswelle der Prinzessinnen in der Prignitz. Am 7. und 9. November zeigen Sie sich auf der Bühne des Wittenberger Weihnachtsmarktes und am 15. Dezember können Sie auch die Perleberger live erleben. Danach konzentrieren sich die PRINCESS Teams komplett auf die RM-Vorbereitung.

15. November 2016

 

PRINCESS trainieren beim Verbandscamp in Hohen Neuendorf

Gemeinsam mit 240 weiteren Brandenburgern trainierten die PRINCESS am vergangenen Wochenende in Hohen Neuendorf. Unter der Leitung erfolgreicher Trainer aus ganz Deutschland holten sich Sportler und Trainer neue Tipps für Stunts, Pyramiden, Tumbling und auch Jumps. Zusätzlich gab es ne Tänze von Dance-Legenden Didi, Maike und Sophie. Als kleines Highlight wurden die Prinzessinnen am Samstag vom Kamerafachmann Emanuel Berthe begleitet, der einen Filmbeitrag ausarbeitet.

10. November 2016

 

PRINCESS Eltern beim Wittenberger Sportlerball

Nicht nur in den Trainingshallen zeichnen sich die PRINCESS Cheerleader im SV Empor durch starke Beteiligung aus, auch beim alljährlichen Sportlerball zeigten sich die Abteilung mit starker Beteiligung. Gleich 4 Tische wurden für die Kronenträger reserviert und es ging lustig her.

28. September 2016

PRINCESS-Coaches beim Regelfragentag 2016 in Potsdam

Franzi und Sassi sind am Samstag nach Potsdam gefahren um sich von Juryobfrau Anne Tiepner die Neuheiten im Cheer Regelwerk erklären zu lassen und damit den Grundstein für die Regionalmeisterschaft zu legen. Denn die Teilnahme mindestens eines Trainers ist Pflicht.

6. September

BBQ eröffnet die PRINCESS Saison 2016-17

Es erwarten uns sonnige Zeiten darf man nach dem sommerlichen Eröffnungswochenende am Friedensteich vermuten. Beim alljährlichen BBQ konnten sich Prinzessinnen, Eltern und Geschwister ohne Trainings-druck austoben. Also endlich mal schnattern bis zum Umfallen, oder Minigolfen, oder bei der Beach Olympiade in witzigen Kategorien um Ruhm oder Ehre kämpfen - und abgerundet wurde das  Wochende durch leckeres Essen, denn Gegrilltes darf hier ja nicht fehlen.

29. August 2016

 

RFC läuft nur mit den PRINCESS

Ein schönes Wochenende an der Müritz verbrachten 10 Prinzessinnen am vergangenen Wochenende und verdienten sich nicht nur die Unterkunft, sondern erarbeiteten als Helfer Crew noch eine Spende für die Teamkasse.

Nach ein einjährigen Pause waren die Orga-Chefs froh die PRINCESS-Power wieder am Start zu haben. Die Prignitzerinnen feuerten nicht nur die Läufer im Start-Ziel-Bereich an, sondern koordinierten die Kinderläufe, die Medaillenübergabe, die Fahrradstation und den Abbau.
Der RFC fand bereits zum 9. Mal an der Müritz statt und vor Ort waren rund 1000 Sportlerinnen aus der Region, Deutschland sowie Europa. Die PRINCESS waren zum 8. Mal dabei!

Wir bedanken uns bei Sarah, Josie, Sassi, Selina, Annalena, Thoralf, Jaana, Anne und Peggy. für Ihren Einsatz!!!

25. Juli 2016

 

PeeWee Abschlussparty

Bei dem diesjährigen Sasionabschluss der PRINCESSchen im Freibad Perleberg war es trauriger als sonst. Nicht nur, dass die Prinzessinen die nächsten Wochen Trainings-pause haben auch der Abschied von den Trainerinnen Sarah und Annalena fiel allen schwer. Die beiden werden ins Berufs- und Studienleben starten und dafür wünschen wir ihnen viel Glück. Die Kinder und Eltern bedankten sich bei den Beiden mit vielen Geschenken und liebevoll gestalteten selbstgemalten Bildern. Da man mit dem Cheerleading nie aufhören kann, haben Annalena und Sarah versprochen, uns auch weiterhin zu unterstützen.
Wir wünschen allen eine erholsame Sommerpause und freuen uns auf die neue Saison.

23. Juli 2016

 

Der PRINCESSinnen neue Kleider

 

Neue Trainingsanzüge gab es für die Princessinnen als nachträgliches Goodie für eine erfolgreiche Saison.

Damit können sich die 50 Wettkampfssportler auch beim Warm Up im einheitlichen Dress präsentieren - und sind auch für den kommenden Herbst und Winter gerüstet.

Das Projekt Trainingsanzug konnte durch den Dachverein SV Empor Grün Rot Wittenberge umgesetzt werden, das PRINCESS-Design ist einer Spende der Sparkasse Prignitz zu verdanken.

Die PRINCESS bedanken sich herzlich für die Unterstützung.

13. Juli 2016

Sponsoring-Vertrag unterschrieben

Die Tinte ist gerade getrocknet: Nach der tollen Überraschung beim letztjährigen Sektempfang, ist es jetzt offiziell. Die Stadtwerke Wittenberge sind der Energielieferant der Princessinnen und bringen Power in die Trainingshallen.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und freuen uns auf gute Zusammenarbeit!

Foto von Felix Kuntoro
Foto von Felix Kuntoro

Vizemeister bei den CROWN AWARDs

Die neuen Rekordteilnehmerzahlen veranlasste nicht nur das Orga-Team zu neuen Höchstleistungen, sondern beflügelte auch die Prinzessinnen auf der Matte.

Die Eröffnungsshow, eine Gemeinschaftsproduktion der PeeWees, Juniors, Cheerobics-Truppe und ehemaliger PRINCESS, vor komplett ausverkauftem Haus erntete großen Applause und ebnete das Feld für die PRINCESSchen, die gut gelaunt 5 Teams hinter sich ließen und sich den handgefertigten Pokal für den 6. Platz holten. Die Juniors bestätigten ihre aktuell gute Form, trotz eines verletzungsbedingten Ausfalls, und nur ein kleiner Fehler verhinderte die perfekte Routine. Dies bedeutete am Ende den Vizetitel - als guter Gastgeber ließ man die TNT Eagles mit hauchdünnem Vorsprung (0,03) vorbeiziehen. Der Senior Groupstunt mit Prinz Eric begoss seine Feuertaufe  mit einem 5. Platz. Und Lara, Sarah und Jaana holten im Individual den nächsten Vize-Titel in einem spannenden Wettkampffinale bei dem noch einmal die Halle bebte.

 

Die PRINCESS bedanken sich bei allen Helfern - Juniors, Eltern, Freunde, Seniors etc. für ihren großartigen Einsatz bei den 7. CROWN AWARDs! Danke geht auch an alle Leihgeber für Stühle, Zelte, Podeste u.v.m. - nur Dank unseres großflächigen "Ausbaus" der OSZ-Halle konnten wir allen einen tollen Tag ermöglichen!

13. Juni 2016

 

PRINCESS beim Wittenberge Volleyballsommer

In den Squash-Räumen erwarten die Prinzessinnen am kommenden Samstag alle Besucher des Jubiläums-Volleyballsommer. Von 10 - 12 Uhr findet ein öffentliches Training statt und von 14 bis 16 Uhr liegt der Focus auf dem Turnelemente an denen mit einem Sondertraining gearbeitet wird.

12. Juni 2016

 

CROWN AWARDs Zeitplan & Starterliste sind fertig

Die Vorbereitungen für die CROWN AWARDs gehen in die Hochphase und nun sind auch die Starterliste sowie der Zeitplan veröffentlich. Beginn der Veranstaltung ist in diesem Jahr schon 12 Uhr, Ende gegen 18:30 Uhr.

Die PRINCESS Auftritte sind geplant für:

12.00 Uhr Eröffnungsshow

12.30 Uhr PRINCESSchen

14.02 Uhr Crown PRINCESS

15.04 Uhr Nachwuchsprinzessinnen

16.55 Uhr Groupstunt

17.35 Uhr Individual

5. Juni 2016

 

Platz 7 für die Crown PRINCESS

Die als Generalprobe gedachte Harzer Cheermeisterschaft am vergangenen Samstag konnte gleich als Erfolg verbucht werden. Bei bestem Sonnenwetter und ohne Leistungsdruck präsentierten sich die Prinzessinnen von ihrer besten Seite. Nach erfolgreicher Stellprobe klappte die Routine vor den Augen der Jury gleich noch einmal fehlerfrei - so konnten die Crown PRINCESS entspannt zur Siegerehrungsparty gehen und räumten am Ende den 7. Platz (von 16 Teams) ab. Für die Trainerinnen heißt es jetzt die Juryhinweise aufzugreifen und die verbliebenen Unsauberkeiten auszubügeln um in 5 Wochen bei den CROWN AWARDs erneut auf der Matte zu glänzen.

6. Juni 2016

PRINCESS beim Tierparkfest

Im Rahmen des Perleberger Tierparkfest präsentierten sich die Prinzessinnen bei strahlendem Sonnenschein nicht nur mit den aktuellen Showprogrammen, sondern auch mit einem neuen Trüppchen. Der Coed Groupstunt "Amore" um Juniortrainerin Jessi trainiert seit einigen Monaten und wird sich bei den CROWN AWARDs erstmals der Jury stellen.

29. Mai 2016

Crown PRINCESS reisen zur Generalprobe bei Harzer Cheer Open

In Ilsenburg wollen sich die PRINCESS Juniors auf die heimischen CROWN AWARDs vorbereiten und ihre Routine schon 1 Monat vorher einem offiziellen Test unterziehen. Dazu reisen die 15 jungen Damen mit Trainerin Jessi & Sassi in die Harzlandhalle. Dort stellen sie sich 15 anderen Junior-Teams aus allen Ecken der Republik bei den Harzer Cheer Open.

Auftritt: 14.06 Uhr

Infos zur Veranstaltung 

20. Mai 2016

 

Nachwuchsprinzessinnen trainieren fleißig

Rund ein Dutzend zukünftige Prinzessinnen trainieren seit dem Schnuppertraining hochmotiviert freitags mit ihren Trainerinnen Franzi und Kimi in der Rolandhalle, um zu ihrem ersten Auftritt bei den CROWN AWARDs eine tolle Show liefern zu können und anschließend in die PRINCESS Teams aufgenommen zu werden.

Ziel der Nachwuchsprinzessinnen ist es nicht nur gute Stimmung zu verbreiten, sondern bereits mit Pyramiden und Stunts für Begeisterungsrufe zu sorgen. Wir sind gespannt!

12. Mai 2016

 

Cheerobics mal anders

Ob Inliner, Fahrrad oder als Läufer sind die Damen schon zum 2. Mal sportlich anders unterwegs. Bei schönem Wetter ist es an der frischen Luft angenehmer, als bei stickiger Turnhallenluft.
Wer Lust und Zeit hat, ist beim Cheerobics (Mittwochs, Rolandhalle) immer gern gesehen.

30. April 2016

PRINCESS beim Leistungsstützpunkttraining

In der Landeshauptstadt trainierten am vergangenen Samstag zwei PRINCESS Groupstunts mit den Tschechischen "Profis" von JNS aus Prag und gemeinsam mit anderen Brandenburgern. Eingeladen hatte dazu der märkische Cheerleading-Verband.

19. April 2016

 

Prinzessinnen fleißig beim Tumble-Camp

Zum landesweiten Turncamp in Potsdam fuhren sich auch die PRINCESS-Leistungsträger und trainierten unter fachmännischer Anleitung 3 Stunden fleißig auf Airtrack, Tumble-Bahn und diversen Hilfsgeräten an ihren Flick-Flacks, Salti und Überschlägen.

 

18. April 2016

 

Volle Halle zum Schnuppertraining

Zum jährlichen Schnuppertraining fanden sich in der PRINCESS-Halle am vergangenen Freitag wieder zahlreiche Interessierte ein und testeten die Sportart Cheerleading für 2 Stunden. Anschließend geht es für alle weiterhin Motivierten immer Freitags beim Training der Nachwuchsprinzessinnen weiter. Franzi und Kimi erwarten die neuen Prinzessinnen dann immer von 15 - 16 Uhr zum Aufbautraining, bis zu den CROWN AWARDs, wo der erste Auftritt und anschließend die Aufnahme in die regulären Teams ansteht.

13. April 2016

 

Flyer-Aktionen an den Grundschulen

Am Montag und Mittwoch sind die Prinzessinnen mit Werbeaktionen an den Perleberger und Wittenberger Grundschulen aktiv. Sie tauschen die Alltagskleidung gegen die Uniform und Bücher gegen Flyer - interessierte Mädchen und junge Damen sehen die Cheerleader so hautnah und erhalten Ihre Einladung zum Schnuppertraining am kommenden Freitag persönlich überreicht!

SCHNUPPERTRAINING

Wann? Freitag, 15. April, ab 16 Uhr

Wo? Turnhalle der Perleberger "Schule an der Stepenitz"

Wie? Bitte Sportzeug mitbringen

29. März 2016

Schnuppertraining:

Werde eine Prinzessin!

Am 15. April laden die PRINCESS Cheerleader zum Schnuppertraining ein, interessierte Mädchen und junge Damen können sich hier unverbindlich und kostenfrei ausprobieren.

Anschließend erfolgt die Übernahme in das Aufbauteam der Nachwuchsprinzessinnen, wo bis zum 1. Auftritt am 9. Juli die Grundlagen  in entspannter Atmosphäre erlernt werden.

Wann: 15. April, 16 Uhr

Wo: Turnhalle der "Schule an der Stepnitz" (An der Buhne / Hinter dem EFFI)

Was: Bitte Sportzeug mitbringen - der Rest wird vor Ort erlernt!!!

28. März 2016

 

CROWN AWARDs haben schon die ersten 400 Teilnehmer

Mit dem Frühbucherschluss sind die ersten CROWN AWARDs Anmeldungen ins Schloss getragen worden. Wir freuen uns schon den ersten Rekord verkünden zu dürfen: mit bekannten Gästen und neuen Gesichtern haben wir die 400er Marke bereits durchschritten. Infos zu den Startern findet ihr hier.

25. März 2016

 

Frohe Ostern!

Die Prinzessinnen und Trainerinnen wünschen Frohe Ostern und ein paar schöne (hoffentlich sonnige) Feiertage - damit es dann motiviert weitergehen kann.

24. März 2016

 

PRINCESS laufen in den Frühling

Einige sportliche Cheerleader und Eltern machten sich am vergangenen Montag auf dem 3 km langen Weg rund um den Wittenberger Friedensteich zum Lauf in den Frühling.

Aufgerufen hatte dazu der SV Empor/ Grün-Rot Wittenberge 1990 e.V.

13.3. 2016

 

Große Medaillen für Princessinnen

Der riesige Prignitzer Fanblock bei den ostdeutschen Meisterschaften sorgte für bombastische Stimmung rund um die Auftritte der Prinzessinnen und sorgte u.a. dafür, dass sich die PRINCESSchen mit einem fehlerfreien Programm die CCV BRB-Drop-Frei-Buttons sichern konnten. Die Juniors erwischten nach einer guten Stellprobe  nicht ihre besten 4 Minuten, sie zeigten Nerven nachdem an der Show noch einige Änderungen der Jury vorgenommen werden musste.

Am Ende hieß es Platz 14 (PeeWees) und 16 (Juniors), wobei beide Teams dabei noch 5 Teams hinter sich ließen - nun heißt es die Erkenntnisse des Wochenendes zu verarbeiten und in Verbesserungen für die CROWN AWARDs umzuwandeln!!!

Wir bedanken uns bei allen Trainern, Betreuen, Helfern und auch den superlauten Fans!!!

 

6. März 2016

 

Gut besuchte und erfolgreiche Generalprobe

Vor rund 60 Zuschauern und ihrem Jubel präsentierten die Prinzessinnen ihre Meister-schaftsshows und hatten damit einen guten Probedurchlauf in der OSZ-Halle, bevor es am nächsten WE in Riesa ernst wird. Die Trainerin waren mit ihren Prinzessinnen bis auf einige Ausnahmen zufrieden - und beeindruckt von gewaltigen Zuschauerkulisse! Die Fans konnten so den neuen Schlachtruf, der in diesem Jahr zum Pflichtprogramm gehört, üben um vor Ort laut mitschreien zu können. Auch am kommenden Samstag reisen mit den beiden PRINCESS-Teams rund 60 Fans zur ostdeutschen Meisterschaft. Fast 120 Prignitzer sind dann auf dem Weg in die sächsische Nudelstadt.

5.März 2016

 

Noch eine Woche bis zur RM Ost 2016

Gemeinsam mit mehr als 2000 Cheerleader aus 30 Brandenburger, Berliner, Sachsen-Anhaltiner und Sächsischen Vereinen geht es für die PRINCESS am kommenden Wochenende in der Sachsen Arena Riese zu Sache.

In beiden Kategorien (PeeWee Level 1 und Junior Level 4) treten unsere Prinzessinnen gegen 19(!) Teams an. Schon um 12.05 (PRINCESSchen) und 12.30 (Crown PRINCESS) wird es ernst, die Ergebnisse erfahren wir dann ab 16 Uhr bei der Siegerehrung - und können im Anschluss Sassi mit DMC an feuern (18 Uhr).

Wichtige Links: Starterliste / Zeitplan

*** Öffentliche Generalprobe Sonntag 6.3. 15 - 15.30 Uhr ***

Ort: OSZ Turnhalle

20. Januar 2016

 

Abteilungsleitung zur Empor-Mitgliederversammlung

Bei der jährlichen Hauptversammlung fehlten auch die Oberhäupte der PRINCESS nicht und gemeinsam mit den anderen Mitgliedern wurde auf das Jahr zurückgeblickt. Peggy präsentierte dabei gleich die Jahresplanung der PRINCESS, da unsere Abteilung für viele Mitglieder noch Neuland ist. Positiv sah auch die Finanzübersicht des Jahres aus und so wurde der Vorstand entlastet und ein neues Team ins Jahr 2016 geschickt.

24. Januar 2016

 

Die Prinzessinnen werden närrisch

 

Da neben den vielen Trainingseinheiten der Spaß nicht zu kurz kommen soll, stand am Freitag die PRINCESS-Faschingsfeier auf dem Terminkalender und so wurde sich nach den Trainingseinheiten nicht auf die Couch verzogen, sondern in das Kostüm umgezogen. Und ab ging die Party - und Dank der fleißigen Eltern wurde nicht nur mit Kindersekt angestoßen, sondern konnten zur Stärkung leckere Häppchen gereicht werden.

18. Januar 2016

 

Auch Crown PRINCESS sind fleißig

 

Mit dem 2. Wochenendtraining steigen auch die Juniors fleißig ins Meisterschaftstraining ein. Beim Training mit Ex-Trainerin und Choreografin Sassi wurde an der Meisterschaftsroutine, die auf dem Papier schon steht gefeilt - und die aktuelle Trainerin Jessi konnte sich auf ihren sportlichen Teil im Programm konzentrieren.

CROWN AWARDs 2016

 

Der Termin für die 7. Auflage der CROWN AWARDs steht nun. Die Prinzessinnen freuen sich am 9. Juli alle Teams in den königlichen Hallen Wittenberge zu begrüßen.

Neu ist in diesem Jahr die Platzierung der Team-Auftritte als Kernstück an den Anfang der Veranstaltung. Zudem wird wieder die Level-Unterteilung in den PeeWee- und Jugendbereich angestrebt.

Anmeldung & Informationen hier.

3. Januar 2016

 

PRINCESSchen starten fleißig ins neue Jahr

Die PRINCESSchen begannen das neue Jahr mit einem Sondertraining und einem ganz besonderem Gast. Am Samstag besuchte sie Christoph aus Wolfenbüttel.

Christoph kann als Juror bei der Regionalmeisterschaft Ost und erfolgreicher Headcoach beim MTV Wolfenbüttel wertvolle Insidertipps für die neue Programm geben.

Die PRINCESSchen konnten Christoph ihre Routine präsentieren und erhielten dazu Verbesserungstipps. Er gab den PRINCESSchen Coaches sehr hilfreiche Hinweise, die beim nächsten Training Anwendung finden werden. Die Prinzessinnen hoffen, dass sie ihn und die anderen Juroren bei der Regionalmeisterschaft von der PRINCESS-Power überzeugen können!

 

27. Dezember 2016

 

Erfolgreiches Trainermeeting zur RM-Vorbereitung

 

Alle 9 aktuellen PRINCESS-Trainer, Co-Trainer und Trainingsengel haben sich heute zu einer dreieinhalb

stündigen Sitzung zur anstehenden Meisterschaftsaison beraten und abgestimmt.

Dabei wurde nicht nur die Übungseinheiten der nächsten Wochen geplant und terminiert, sondern auch der Meisterschafts-Cheer in intensiver Beratung fertiggestellt und gleich vor Ort live performt. Sehr zur Freude der anderen Gäste im chinesischen Restaurant zu dem die Abteilung ihre Kreativabteilung eingeladen hatte. Ganz nebenbei konnten sich PeeWee und Jugend Trainer zu ihren aktuellen Problemen austauschen und Ratschläge geben.

Wir freuen uns auf eine tolle neue Saison!

27. Dezember 2015

 

Seniors bereiten sich auf die CROWN AWARDs vor

 

Mit einer kleinen Trainingseinheiten haben sich erste Teile der Senior PRINCESS fleißig auf ihre Performance bei den CROWN AWARDs vorbereitet. Seid gespannt!!!

22. Dezember 2015

 

Weihnachtsfeier mit Jubel, Trubel Heiterkeit!

 

Mit rund 70 Prinzessinnen und Hofstaat wurde die Weihnachtsfeier ein großer Jahresabschluss bei dem sich am Anfang alle Gäste durch eine lustige Spiel-und-Rätsel-Wanderung kämpfen mussten, bevor es mit Weihnachtsliedern, leckeren Keksen und Geschenken gemütlich wurde. Zum Ende wurde die vorweihnachtliche Stimmung aber noch einmal unterbrochen. Beim Auftritt des Elternteams, das nur für diesen Anlass in den letzten Wochen unablässig trainiert hatte, bebte der Saal und die Prinzessinnen dankten den engagierten Müttern mit viel Applaus für ihren Auftritt.

16. Dezember 2016

 

Trainerlehrgang die Dritte

Am vergangenen Wochenende war es wieder einmal so weit.

Jessi, Franzi und Angi machten sich auf den Weg nach Schönwalde zum dritten Lehrgangswochenende. Dieser Trainer-Kurs baute auf dem theoretischen Lehrgang, der vor 2 Wochen statt fand, auf. Daher startete der Samstag mit einer schriftlichen Prüfung, die alle drei Coaches meisterten.

Es ging dann praktisch weiter und die drei Princessinnen mussten ihr praktisches Können unter Beweis stellen und hatten somit ein sportliches Wochenende. So mussten sie beweisen, wie gut sie stunten können und wie gut sie einem Team einen neuen Stunt oder auch einen Cheer beibringen können. Am Ende des ersten Tages des Lehrganges zogen alle einen Zettel auf dem die praktische Prüfungsaufgabe für Sonntag stand. Diese folgte dann am nächsten Tag und wurde von den PRINCESS auch wieder erfolgreich gemeistert. Voll Stolz fuhren die drei Coaches wieder nach Hause.

8. Dezember 2016


Oh es riecht gut!

Mit ca. 70 Blechen Plätzchen haben sich unserer königlichen Bäcker in diesem Jahr selbst übertroffen. Diese wurden dann fleißig verziehrt, um zur Weihnachtsfeier, am 19.12.2015, viele leckere Kekse verspeisen zu können. 
Alle hatten wieder viel Spaß und wir danken dem DRK in Perleberg für die Bereitstellung ihrer Räumlichkeiten.

5. Dezember 2016


Trainerlehrgang Teil 2

Für unsere Coaches stand auf dem Weg zu einer offiziellen Ausbildung am vergangenen Wochenende das erste Lehrgangswochenende "Cheerleading" auf dem Programm. Unter der Leitung der deutschen Meisterin Maggie Schulz büffelten sie 2 Tage in Potsdam Theorie, um beim 3. Wochenende die praktischen Übungen sowie die Prüfung zu meistern.

25. November 2015

Das Königreich wächst unaufhaltsam

 

Wir freuen uns auf einen historischen Moment, mit dem nächsten Mitgliedsantrag wird die Abteilung Cheerleading des SV Empor die 70er Schallmauer durchbrechen!!!

Das PRINCESS-Reich umfasst damit 70 PRINCESSchen, Crown PRINCESS, Cheerobic-Ladies, Ehemalige und Eltern - die höchste Mitgliederzahl, die jemals verzeichnet wurde.

19. November 2015

Erfolgreiches Verbandscamp - sportlich und organisatorisch


200 Cheerleader bevölkerten am vergangenen Wochenende die Perleberger Rolandhalle als der CCV BRB zum traditionellen Verbandscamp lud. Die PRINCESS waren dabei erstmals nicht nur Teilnehmer, sondern als Ausrichter auch für Halle und das leibliche Wohl verantwortlich. Diese Aufgabe erledigten die "Kings & Queens" mit Bravur und ernteten dafür großes Lob von den angereisten Gästen und vom Verband.

Angereist waren nicht nur 4 große Vereine sondern auch erfolgreiche deutsche Cheerleader, die als Trainer zwei Tage das Zepter übernahmen. Darunter nicht nur altbekannte Gesichter wie Ben (Hamburg), Didi (Berlin), Ellen (e.Auerbach), Maike (Hamburg), sondern auch ehemalige Prinzessinnen wie Sophie, die mit ihrem Team DMC im vergangenen Jahr deutscher Meister wurde. Die Prinzessinnen nutzen die Chance sich neue Tipps zu holen und tanzten / stunteten / tumbelten fleißig. Und auch bei der Premiere des Brandenburger Cheers waren die Prinzessinnen lautstark dabei, - die "zarten" Prinzessinnenkehlchen standen den anderen Teams in nichts nach! Und so wurde "Brandenburg - red and white" zum Ohrwurm des Camps.

Nach einer gemeinsamen Tanzperformance konnte die Halle dann verlassen werden um den zu erwartetenden Muskelkater in der Badewanne zu kurieren.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern und den Staffer!!! 

26. Oktober 2015

Gemeinsames Halloween-Training


Der Freitag, 23. Oktober wurde passend zu Halloween  zum Mottotraining. Die kleinen und einige große Prinzessinnen verkleideten sich schaurig schön. Aber natürlich durfte der Sport auch nicht zu kurz kommen. Anfangs übten Juniors mit den PeeWees an ihren Stunts und sicherten diese. Danach wurden Stunts und Pyramiden ausprobiert, welche sonst nicht gemacht werden können. Zum Ende durften natürlich auch die Süßigkeiten nicht fehlen. In der letzten Stunde konnten von den übrig gebliebenen jeder das machen was er wollte. So ging eine schöne Trainingseinheit zu Ende. 

15. Oktober 2015

Jessi & Angi sind fleißig beim Trainerlehrgang

Am vergangenen Wochenende hieß es für zwei Coaches der Princess Cheerleader: zuhören, büffeln, tanzen. Der erste von 3 Teilen der Trainerausbildung C fand in Potsdam statt. Dort lernten Angi und Jessi am ersten Tag viel über Technik, Programmaufbau und über den Ablauf der Trainingseinheit in der Kategorie "Cheerdance". Unter der Leitung von Anke Schönfelder, CCVD Juryobfrau Dance und ehemalige erfolgreiche Trainerin des ALBA Berlin Danceteams, bestritten die verschiedenen Coaches 10 anstrengende aber auch lehrreiche Stunden. Am folgenden Tag ging es dann zum Praxistest. Die Trainer, die sonst nur am Rand der Matte stehen, mussten also selbst ran und sich bei Sprüngen, Tänzen und Drehungen beweisen. Am späten Nachmittag folgte dann der Test zu den vergangenen Tagen und beendete das lehrreiche Wochenende. Trotz des  Themenschwerpunkts Dance haben unsere Trainerinnen viel gelernt und können somit motiviert und mit neuen Techniken in ihr Training starten.


NACHTRAG: Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Trainer-Prinzessinnen, die Ihre erste Prüfung erfolgreich bestanden haben!

10. Oktober 2015

160 Anmeldungen für das Verbandscamp

 

Die PRINCESS freuen sich als Gastgeber für das CCV BRB Verbandscamp am 14. / 15. November 120 Cheerleader gemeinsam mit ihren eigenen 40 Sportlerinnen begrüßen zu können.

Unter der Anleitung von deutschlandweittätigen Trainern wird sich ein komplettes Wochenende auf die neue Saison vorbereitet.

29. September 2015

PRINCESS mit 150 anderen Coaches beim Regelfragentag in Potsdam

 

Am Samstag, den 16.09.2015, haben sich 4 PRINCESS-Coaches auf den Weg nach Potsdam gemacht. Mit 150 weiteren Cheerleadern aus verschiedenen Bundesländern drückten sie die Schulbank um die Regeln der Regionalmeisterschaft  kennen zu lernen. Unsere Trainer probierten sich am Ende der Veranstaltung an einem Test, ob sie denn wichtige Regeln wissen. Sie lernten in diesen 5 Stunden aber nicht nur die Regeln der verschiedenen Level kennen, sondern ihnen fielen sogar ein paar Elemente für ihre eigene Choreografie ein.
Es kann nun an den RM-Programmen gebastelt werden!

14. September 2015

Die neue Saison beginnt auch fuer die Trainer

Die neue Cheerleadingsaison hat bereits begonnen und das Training für die Regionalmeisterschaften 2016 läuft. In der Saison 2015/2016 heißt es wieder: CHEER! Das traditionelle Anfeuern und das Publikum zum Mitmachen animieren. Am vergangenen Sonntag zog es die vier Wittenberger Prinzessinnen Franzi, Jessi, Angi und Sarah nach Hohen Neuendorf zu einem spezifischen Cheerlehrgang.

Zur Seite stand ihnen der Amerikaner Blake, der viele Tipps und Hilfen weitergeben konnte sowie Fragen beantwortete. Neben einer Englischauffrischung sind die Princess jetzt auch im Bereich Cheer wieder fit und freuen sich auf die RM im Frühling. 

1. September 2015

BBQ als Start in die neue Saison

 

Den vorerst letzten schönen Sommertag konnten die PRINCESS Cheerleader für sich verbuchen, denn sie hatten ihr alljährliches BBQ am Friedensreich in Wittenberge geplant.
Nachdem alle eingetrudelt waren begann das Wochenende mit einem kleinen Wettkampf. Das machte allen einen riesen Spaß und als Belohnung gab es ein Eis für jeden. Neptun wollte es auch in diesem Jahr nicht verpassen einige Cheerleader zu taufen. Anschliessend musste Holz für das Lagerfeuer aus dem Wald geholt werden und, weil alle, auch die Eltern, mit anpackten war es schnell erledigt. Dann wurde endlich der Grill von den Eltern angemacht und es unzählige Hamburger verdrückt. Einfach nur lecker. Es gab mitgebrachte Salate, Obst und Gemüse. Dann stand ein Volleyballturnier auf dem Plan, bei dem es um Spaß und nicht um Sieg ging. Abends wurde gemütlich zusammen gesessen und nach einer Nacht in den Holzhütten gab es morgens ein gemeinsames Frühstück.
Es war wieder ein unvergessliches Wochenende und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

SOMMERPAUSE für die PRINCESS


Die PeeWees ließen die Saison mit einem gemütlichen Picknick in Bad Wilsnack ausklingen, während die Juniors spielerisch an der Einarbeitung des neuen Teams arbeiteten. Die Cheerobics Damen zeigten sich mit 2 zusätzlichen Einheiten sogar mit großem Motivationsanstieg!

Nach einer tollen Saison stehen nun 6 Wochen Ferien auf dem Programm. Weiter geht es mit dem BBQ 29. / 30. August am Friedensteich.

18. Juni 2015

 

Mit neuen Uniformen zum Glück

Nicht nur als Blickfang bei der gemeinsamen Eröffnungsshow aller 60 Princessinnen, sondern als Glücksbringer für die beiden Wettkampfteams erwiesen sich die pünktlich eingetroffenen Uniformen der Prignitzerinnen. Erstmals trägt damit der komplette Vereine das gleiche Outfit und nach bis zu 15 Jahren können die alten Uniformen nun in Rente gehen.

Im neuen Outfit überzeugten die PRINCESSchen mit starkem Beginn, synchronen Jumps, sicherer erster Stuntfolge und einer schönen Räderfolge. Für das fehlerfreie Programm gab es nicht nur den Kreismeistertitel, sondern auch die Verbandsauszeichnung "No Drop" sowie den 4. Platz. Auch unsere Individualstarter Annalena, Sarah und Sassi wurden von der Motivationswelle mitgerissen und turnten und sprangen zum Sieg. Besonders durch die Choreografie des gemeinsamen Tanzes überzeugten ihre Auftritte.

Noch im alten "rot / weiß" präsentierten sich die Nachwuchsprinzessinnen und konnten nach erfolgreicher Feuerprobe in die PRINCESS-Teams aufgenommen werden. Ab sofort sind "blau und weiß" die Trendfarben für unsere 10 neuen Ladies

Das Highlight des Abends war der Triumph der Crown PRINCESS, in einer stark besetzten Junior Kategorie ließ sich aus Zuschauersicht kein Favorit finden, nahezu alle Teams absolvierten ihre Shows dropfrei oder nur mit kleinen Fehlern. Die Juniors schickten eine starke Routine ins Rennen, aber haderten nach ihrem Auftritt mit einem Stuntfehler. Ihre hochwertigen Pyramiden mit Salti und Drehungen, die synchrone Stunt-Jumpfolge und der Tanz überzeugten die Jury aber und so schafften die CROWN PRINCESS sensationell den Sprung aufs Siegerpodest. Zusätzlich konnten Sie mit Platz 2 im Gesamtranking auch dort oben mitspielen.

Die PRINCESSinnen bedanken sich bei allen Helfern, Eltern und Zuschauern für ihre Unterstützung zu ihren Auftritten sowie bei der Organisation.

15. Juni 2015


PRINCESS schaffen den Heimsieg!

Mit den neuen Uniformen als Glücksbringer räumten die PRINCESS am Wochenende ordentlich ab. Zweimal erklommen die Prignitzer Ladies das Siegerpodest und sprangen mit den PRINCESSchen erstmals auf Platz 4.
Als weiterer Hauptgewinn erwies sich auch die organisatorische Arbeit des PRINCESS Teams für die es viel Lob von den teilnehmenden Vereinen gab.

13. Juni 2015


Schöner Sektempfang mit Überraschung

Der traditionelle Sektempfang am Vorabend der CROWN AWARDs wurde auch in diesem Jahr noch schöner und größer. Als Überraschung gab es zu Sekt, Schnittchen und (An)Sprachen eine 2000-EUR-Spende der Stadtwerke Wittenberge, die damit als Partner der PRINCESS gleich den Uniformkauf unterstützen.

Vielen Dank an alle Besucher, ob aktuelle oder ehemalige Prinzessinnen oder Eltern und Helfer, sowie an Evi Geisler und die Stadtwerke Wittenberge.

2. Juni 2015

 

PeeWee Tumble-Camp

Unter der Leitung 5 fortgeschrittener Turner der Crown PRINCESS trainierten die PRINCESSchen am vergangenen Samstag speziell an Bodenturn-Elementen in der OSZ-Trainingshalle. Pünktlich zu den CROWN AWARDs konnten einige Mädels noch ein paar Tipps mitnehmen & natürlich gibt es so neuen Elan im normalen Training!

23. Mai 2015


Spezialeinheit mit Ben

In Vorbereitung auf die CROWN AWARDs wurde beim Mittwochstraining eine Sonder-einheit eingeschoben. Mit Unterstützung von Ben aus Hamburg arbeiteten die Prinzessinnen noch einmal an allen Elementen und verbesserten diese.

18. Mai 2015


Deutscher Meister - Princessin Sophie setzt sich erneut die Krone auf

Mit ihrem Team "DMC" holte Sophie in der Erdgas Arena nach dem Regionalmeister- auch den Deutschen Meister Titel in der Kategorie Senior Limited Coed! Damit setzte sich das Team nach dem Überraschungserfolg im letzten Jahr erneut, aber 2015 sehr eindeutig gegen Devils Dynamite durch. Mit einer fehlerfreien Routine ließ DMC bei der Konkurrenz keine Hoffnung aufkommen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH SOPHIE!!!

10. Mai 2015


Schuften für die neuen Uniformen


Um die Taler für die neuen PRINCESS-Uniformen zusammen zu bekommen, starten mit den Sonnenstrahlen die Auftritte der Prinzessinnen. Am Samstag waren PeeWees & Juniors auf der neuen Elbpromenade im Einsatz. Dort sorgten sie nicht nur für gute Stimmung, sondern präsentierten sich auch erstmals den anderen Empor-Sportlern.

9. Mai 2015

 

Die Cheerobics-Gruppe wächst & wächst

Immer Mittwochs tönt der Beat 60 Minuten durch die Hagenhalle und in Aerobic-Moves bestätigen sich dort nicht PeeWees, Juniors oder Nachwuchsprinzessinnen, sondern der Hochadel der PRINCESS.

Ohne Wettkampfcharakter für den "Spaß an der Freude" trainieren Mittwochs 19.30 - 20.30 Uhr zwölf Cheermoms unter der Anleitung von Sassi. Gestartet wurde mit 7 Teilnehmer und vor der Halle - nun werden es Woche um Woche mehr Teilnehmer, in der Halle :) Interessenten können gern vorbeischauen.

30. April 2015


Erfolgreiches Schnuppertraining

Der Thronsaal füllte sich zum PRINCESS-Schnuppertraining schnell, da zahlreiche Anwärter in die Rolandhalle strömten um zukünftig als Nachwuchsprinzessin Cheerleading auszuprobieren.

Neben neuen PeeWees zeigten sich vor Ort auch einige Juniors ambitioniert zukünftig ins Training einzusteigen. Ab sofort trainieren alle Nachwuchsprinzessinnen unter der Leitung von Angie, Franzi und Kimi Freitags von 15 - 16 Uhr sowie an zwei Ausnahmen am Dienstag.

Wir sind gespannt, was sie uns zu den CROWAN AWARDs präsentieren werden.

9. April 2015


Cheerobics Kurs startet


Am 15. April wird der PRINCESS Hofstaat erweitert. In der Cheerobics-Gruppe werden ab sofort sportliche Moves, coole Musik und Tanzschritte ohne Wettkampfdruck kombiniert.


Vorkenntnisse sind nicht nötig, der Kurs beginnt mit einfachen Elementen und baut nach und nach auf. Und natürlich steht hier der Spaß an der Bewegung im Vordergrund!

Mittwochs 19.30 - 20.30 Uhr Hagenturnhalle / Wir bitten um Voranmeldung.

6. April 2015


PRINCESS Allstars trainieren für gemeinsame Eröffnungsshow


Mit einer Trainingseinheit zu Ostern hat eine bunte Prinzessinnenmischung die Eröffnungsshow der CROWN AWARDs vorbereitet. Erstmals werden PeeWees, Juniors und Seniors gemeinsam performen - dazu musste eine gemeinsame Choreografie entwickelt werden, die anschließend in Heimarbeit und zusätzlich zum Wettkampftraining geübt wird. Seid gespannt!!!

5. April 2015


Schnuppertraining für Neueinsteiger


Am 17. April haben interessierte junge Damen und Mädchen die Chance Cheerleading unverbindlich und kostenfrei auszuprobieren. Um 16 Uhr erwarten die aktuellen Prinzessinnen in der Rolandhalle die Gäste.

Ausprobiert werden können nicht nur die Pompons ("Wuschel"), sondern auch kleine Hebefiguren, Akrobatiken und Tänze. Und für alle überzeugten Teilnehmer gibt es für 2 Monate einmal wöchentlich Einstiegstrainingseinheiten, an deren Ende ein erster Auftritt bei den CROWN AWARDs am 13. Juni steht.

CROWN AWARDs: Schon mehr als 300 Teilnehmer

 

Dass sich die CROWN AWARDs als fester Termin im Kalender vieler Teams etabliert hat, zeigen die erfreulichen Zahlen zum Frühbucherschluss. Wir freuen uns auf 300 Sportler aus 8 Vereinen - und das schon 2,5 Monate vorher.

Gemeldet sind damit aktuell 6 PeeWee und Junior Teams sowie 5 Senior Squads, dazu kommen 14 Groupstunts. Wir sind gespannt!!!

Frühjahrsputz in allen Bereichen

 

Neue Stadt, neue Uniformen - und NEUER NAME. Als Konsequenz des Wechsels zum SV Empor werden wir ab sofort auch das letzte Relikt aus der Perleberger Zeit ablegen: wir firmieren ab sofort unter Wittenberge WITCHES!

 

"Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, schließlich hängen viele Erinnerungen an dem Namen PRINCESS. Aber um das Kapitel Cheerleading in 2015 völlig neu angehen zu können, haben wir uns jetzt für den Komplett-Umbruch entschieden," erklärt Sarah. Peggy ergänzt: "Wir wollen uns voll mit dem neuen Verein identifizieren und da haben wir dem Wunsch aus den obersten Reihen entsprochen."

 

Die neue Website findet ihr ab sofort hier!

 

APRIL, APRIL, NATÜRLICH HANDELTE ES SICH HIER UM EINEN APRIL-SCHERZ :)

Die Krone ist weiter mit uns!


25. März 2015

 

Platz 12+13 für die PRINCESS bei der RM Ost

 

Am vergangenen Samstag präsentierten sich die Prinzessinnen zu den ostdeutschen Meisterschaften vor einem Riesenpublikum sowie der Wettkampfjury. Mit Platz 12 und 13 in den stark besetzten Kategorien PeeWee Cheer Level 1 und Junior Cheer Level 4 sahen die Wertungsrichter die PRINCESS im Mittelfeld. Im deutschlandweiten Vergleich liegen die Prignitzer Cheerleader auf Platz 34 (von 54) und 46 (von 66) und haben nun die Chance ihre Showprogramme für die nächsten Wettkämpfe aufzustocken.

Die PRINCESSchen ließen mit Platz 12 sieben Teams hinter sich, obwohl noch am Meisterschaftstag die Choreografie aufgrund zwei krankheitsbedingter Ausfälle geändert werden musste. Auf der Matte zeigten sich die Prinzessinnen aber unbeeindruckt und konnten nicht nur alle Elemente stehen, sondern überraschten auch ihre Trainerinnen mit großer Synchronität.

Vom Lampenfieber beeindruckt zeigte sich überraschenderweise das Jugendteam, die Crown PRINCESS. Die 12 jungen Damen konnten vor Nervosität ihr Potential nicht vollständig ausschöpfen und mussten nach einem starken Beginn ein paar Fehler bei Stunts und Pyramiden hinnehmen. Aber wir wissen, dass sie es besser können und werden dies spätestens am 13. Juni beim nächsten Wettkampf sehen!

Einen Titel für die Prignitz konnte die ehemalige PRINCESS Sophie mit ihrem neuen Verein DMC erringen. Sie verließ die Matte nach einer fehlerfreien Präsentation als ostdeutscher Meister mit guten Ambitionen auf den nationalen Titel, der am 17. Mai vergeben wird.

Die Prinzessinnen bedanken sich bei den mitgereisten Fans, die sie mit Trommeln, Klatschen, Rasseln und Plakaten beim großen Wettkampf unterstützt haben!


17. März 2015

 

Gute besuchte Generalprobe als letzte Feuertaufe

 

Zahlreiche Zuschauer uns Fans erlebten die gemeinsame Präsentation der PRINCESSchen und Crown PRINCESS für die RM Ost am vergangenen Sonntag und zollten den Sportlerinnen durch lautstarken Applaus Respekt!

In insgesamt 3 Durchläufen versuchten die Trainerinnen das Wettkampffeeling aus Riesa in die Prignitz zu holen und stellten die Prinzessinnen auf die Probe. Per Videoanalyse wurden dann die Shows anschließend bewertet und in der letzten Trainingseinheit am Di / Mi letzte Ausbesserungen vorgenommen.

Bereits am Freitag tritt der PRINCESS-Bus die Reise nach Riesa an!

9. März 2015


PRINCESS laden zur Generalprobe


Am 15. März präsentieren alle Prinzessinnen erstmals ihre neuen Choreografien. Ein letzter Testlauf bevor sie sich am kommenden Samstag 21.3. in Riesa vor der Jury beweisen müssen.

Ab 15 Uhr starten die Durchläufe in der OSZ-Halle Wittenberge. Besucher sind gern gesehen! 

1. März 2015


Fotoshooting bei den PRINCESSchen

In Vorbereitung auf die RM Ost in 3 Wochen haben die PRINCESSchen ein kleines Fotoshooting absolviert. Das aktuelle Teambild erscheint in Riesa im Programmheft / Klatschpappe gemeinsam mit den anderen Startern ihrer Kategorie.

28. Februar 2015


ZEITPLAN zu RM Ost VERÖFFENTLICHT
PRINCESSchen 13.11 Uhr

Crown PRINCESS - 13.39 Uhr

Siegerehrung 16.45 Uhr

25. Februar 2015

 

Princessinnen unterstützen RM Nord

Vier Wochen vor der eigenen RM in Riesa, sorgten einige PRINCESS für eine tolle Meisterschaft im Norden. Als Teil des Orga-Teams lieferten sie in Hamburg gute Arbeit und verschafften knapp 3000 Zuschauern und 1800 Teilnehmern einen schönen Tag.

Mit-Organisatorin und Chef-Princessin Sarah hatte sich Unterstützung aus der Prignitz geholt, um Rückhalt bei dieser Großveranstaltung zu haben. "Die RM Nord wäre ohne die Princessinnen so nicht möglich gewesen, nicht nur, weil sie vor Ort tolle Arbeit geleistet haben, sondern auch, weil die Meisterschaft so nicht stattgefunden hätte, wenn es die PRINCESS nie gegeben hätte. Daher VIELEN DANK!!!".

23. Februar 2015

 

RM Ost - NOCH 4 WOCHEN

 Mit dem Meldeschluss am vergangenen Samstag steht nicht nur fest, dass die Princessinnen nach Riesa fahren, sondern außer Ihnen noch 2100 weitere Cheerleader aus Brandenburg, Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Gegen 18 weitere Teams treten die PRINCESS am 21. März auf die Matte, für die Juniors umfasst die Konkurrenz mit ihnen 15 Teams.

Die komplette Starterliste findet sich unter www.ccvd.de.

18. Februar 2015

 

Juniors machen Feinschliff mit Maike

Gemeinsam mit Maike haben die Crown PRINCESS die Stunts und Pyramiden Ihrer Routine unter die Lupe genommen und fleißig ausgebessert. Und ganz nebenbei konnte eine Stuntfolge noch durch einen neuen Trick aufgepeppt werden. Wir sind gespannt...

7. Februar 2015

 

Sarah neue CCV BRB Präsidentin

Bei der CCV BRB Jahreshauptversammlung wurde Sarah zur neuen Präsidentin des Landesverbands gewählt. Sie übernimmt damit nach 8jährigem Engagement die offizielle Spitzenposition für die nächsten zwei Jahre. "Ziel ist es die Verbandsarbeit weiter zu strukturieren und Möglichkeiten für alle Mitglieder zu eröffenen - langfristig natürlich die Mitgliedschaft im LSB!"

2. Februar 2015

 

CROWN AWARDs Termin fix

Am 13. Juni findet die bereits 6. Auflage der CROWN AWARDs in der OSZ-Halle Wittenberge statt. Wir freuen uns schon jetzt auf die ersten Anmeldungen und zahlreichen Anfragen! Weitere Infos folgen!

26. Januar 15

 

Elternversammlung stellt die Weichen

Mit großer Beteiligung starten nicht nur die Trainingsgruppe ins neue Jahr, auch die Eltern sind gut organisiert. Erstmal seit 2007 reist ein eigener Fanbus nach Riesa - und bald startet die Cheerobics-Gruppe.

1. Januar 2015

 

PRINCESS 2015 - Alles Neue für das neue Jahr

Mit einem neuen Orga-Stab, neuem Verein ABER DER ALTEN PRINCESS-Power starten wir tatkräftig ins neue Jahr!

In der Abteilungsleitung unterstützen Sarah zukünftig Marcel (Finanzen), Peggy (Vize) & Claudia (Fahrten). Bei den Juniors erhalten die Trainerinnen Unterstützung von Kathrin und Conny (Betreuer), Daniela & Ivonne stehen als PeeWee-Betreuer bereit.

Großes Projekt für 2015 ist die Anschaffung neuer Uniformen - nach mehr als 10 Jahren wird es Zeit sich der aktuellen Mode anzupassen :)