News aus dem Prinzessinnen-Reich

SAISON-Start 2017/18: Die Prinzessinnen trainieren wieder

 

Mit dem Ferienende beginnt auch das reguläre Training der PRINCESS Cheerleader des SV Empor Grün Rot Wittenberge wieder.

Die PeeWee-Trainerinnen Franzi und Peggy sowie Junior Coaches Janin und Anne freuen sich alle neuen und alten Prinzessinnen am Dienstag (16-18 Uhr) bzw. Mittwoch (16-19 Uhr) wiederzusehen.

Nach dem erfolgreichen Saisonabschluss wird der Start noch etwas ruhiger. Und am Wochenende gibt es zum gemütlichen Wiedersehen das BBQ am Friedensteich. Aber schon Anfang Oktober schaut die Cheerwelt wieder in die Prignitz, denn die PRINCESS übernehmen vertretungsweise wieder die Ausrichtung der CCV BRB Verbandscamp - in diesem Jahr ist es schon die 10. Auflage.

Parallel gibt es dann im September und Oktober viele Weiterbildungstermine für die Trainer, denn im März steht die nächste Meisterschaft an, 2018 nach langer Zeit wieder als Landesmeisterschaft Berlin - Brandenburg in Berlin.

Wir freuen uns auf eine tolle neue Saison.

6. Juli 2017

 

Mit großem Jubel und Applaus wurde die Eröffnungsshow der Princessinnen vom Publikum begrüßt und das Gemeinschafts-projekt der aktiven Prignitzerinnen mit den Cheerobics Ladies und Ehemaligen läutete einen tollen Tag ein. Die Wetterlage vor der Halle beeinflusste die Stimmung nicht, wenn überhaupt wurde es drinnen noch spannender und lauter. Für die Prignitz starteten die PRINCESSchen den Wettkampftag und die 16 Mädchen zeigten ein solides Programm, das lautstark bejubelt wurde. Nur ein kleiner Fehler verhinderte, dass die Prinzessinnen mit den No-Drop-Button des Verbands ausgezeichnet wurden.

Der nächste Prignitz-Auftritt war die Premiere der Nachwuchsprinzessinnen, die sich seit dem Schnuppertraining auf diesen Tag vorbereiteten und anschließend unter großem Applaus in die PRINCESS-Teams aufgenommen wurden. Und es blieb spannend, die Crown PRINCESS eröffneten ihre Kategorie und ließen allen den Mund offen stehen, ein fehlerfreies Programm brachte Ihnen dann Standing Ovations von den eigenen Fans - und eine gute Ausgangsposition um die Treppchenplätze. Fehlerfrei blieb auch der Auftritt des PRINCESS-Groupstunts, der spontan eine saubere Show auf die Matte legte und dafür mit Rang 2 belohnt wurde.

Die PRINCESSchen beendeten die Saison mit einem 8. Platz, während die Crown PRINCESS fast noch die Überraschung schafften. Am Ende beschlossen auch sie die Saison zufrieden mit einem 2. Platz. Die ersten Videos kann man hier einsehen.

5. Juli 2017

 

Sektempfang Prost auf die PRINCESS

Am Vorabend der CROWN AWARDs haben die PRINCESS und Eltern die Chance genutzt auf ihre erfolgreiche Arbeit im SV Empor Grün Rot Wittenberge anzustoßen. Mit leckerem Büffet und kleinen Reden der PRINCESS-Teams konnte noch einmal die Ruhe vor dem Sturm genutzt werden, bevor am nächsten Morgen mehr als 1000 Zuschauer und Teilnehmer in der Halle erwartet werden. Selbst das Wetter zeigte sich gut  guter Dinge und für das traditionelle Gruppenfoto klarte der Himmel auf. Wir haben das als gutes Zeichen für den Samstag gewertet.

4. Juli 2017

 

CROWN AWARDs trotz Regen erfolgreich

Auch die 8. Auflage der Wittenberger Cheer-leadermeisterschaft der PRINCESS kann als Erfolg verbucht werden, trotz einiger Einschränkungen durch das Wetter zeigten sich Zuschauer, Teilnehmer und das PRINCESS-Orga-Team sehr zufrieden.

Wir bedanken uns bei allen Helfer und Unterstützern der CROWN AWARDs!

30. Juni 2017

 

Nächster Wettkampf für die PRINCESS

Nicht nur hinter den Kulissen ist viel los, für unsere PeeWees & Juniors geht es auch um Punkte und Pokale. Zusätzlich wollen alle Prinzessinnen die Gäste wieder mit einer peppigen Eröffnungsshow begrüßen und die Nachwuchsprinzessinnen erleben Ihr Feuertaufe:

Das sind die Auftritte der PRINCESS Teams

12.15 Uhr Eröffnungsshow

12.45 Uhr PRINCESSchen (Kinder)

14.10 Uhr Nachwuchsprinzessinnen (Nachwuchs)

14.36 Uhr Crown PRINCESS (Jugend)

Es gibt noch Karten an der Tageskasse (5 / 3 EUR)

29. Juni 2017

 

Wittenberge wappnet sich vor Cheerleading (An)Sturm

Nach Paketen voll Tshirts, Beuteln, Fahnen, Urkunden, Ballons etc. wissen es selbst die Paketboten in der Elbstadt: die CROWN AWARDs rücken immer näher.

Da wird nicht nur fleißig trainiert, sondern auch fleißig geplant, programmiert, gezeichnet, gespeichert, formatiert, geschnitten und gebacken, denn die CROWN AWARDs sind das Baby der PRINCESS Abteilung. So besteht der Hofstaat am Samstag aus Eltern, Sportlern und Ehemaligen. die motiviert sind, allen 700 Aktiven und 600 Fans einen tollen Tag zu bereiten.

Wir bedanken uns schonmal vorab bei allen Helfern!!!

 

13. Juni 2017

 

Juniors sorgen mit Poolparty für Teamspirit

Im großen Meisterschaftsstress lassen es sich die Crown PRINCESS nicht nehmen, auch mal in Sachen Teambuilding aktiv zu werden. Nach dem Trubel der letzten Tag wurde mit einer Poolparty der Spaß in den Vordergrund geholt um dann in die letzten CROWN AWARDs Wochen mit voller Power starten zu können. Danke an die "Poolboys" Michalskis.

20. Mai 2017

 

CROWN AWARDs Festkomitee tagt

Zum Beginn der heißen Vorbereitungsphase haben sich die PRINCESS Eltern zur Elternversammlung getroffen und die Vorbereitungen für die nächsten Wochen besprochen. In 6 Wochen soll aus der OSZ-Turnhalle wieder die fetzige Eventlocation der CROWN AWARDs werden, die mehr als 100 Zuschauer und Sportler nach Wittenberge lockt.

 

Wir danken schon vorab allen Eltern & Helfern für Ihren Einsatz.

13. April

 

Zeitplan und Starterliste der CROWN AWARDs online

 

Die CROWN AWARDs freuen sich auf 600 hoch motivierte Gäste aus Brandenburg, Berlin und Schleswig-Holstein. Neben unseren Princessinnen stellen sich 13 weitere Vereine werden sich am 1. Juli den Augen der Jury stellen.

Beginn ist um 12.15 Uhr mit der Eröffnungsshow.

Die komplette Starterliste und den Zeitplan findet ihr hier.

13. April 2017

 

2 Jahre Cheerobics

 

Immer wieder Mittwochs: Bei den Ladies von Cheerobics war der Osterhase fleißig und brachte für jede Teilnehmerin ein Rubberband "Loop" für neue Übungen.
Außerdem konnten 2 Jahre Cheerobics gefeiert werden und wir wünschen viel Spaß weiterhin.

8. April 2017

 

Gut besuchtes Schnuppertraining

Am 7. April 2017 war es wieder soweit, das alljährliche Schnuppertraining bei den Princess Cheerleadern konnte besucht werden. Zahlreiche Mädchen und Jungen kamen zum Ausprobieren von kleinen Stunts, Motions, Sprüngen und auch ein kurzer Tanz wurde schon gelernt. Die Nachwuchstrainerinnen Franziska Töpfer und Kim Pagel freuen sich schon auf ihre neue Herausforderung und starten dann am 28.04.2017 von 15:00 -16:00 Uhr im Spiegelraum der Rolandhalle mit den neuenTrainingseinheiten.

6. April 2017

 

Prinzessin qualifiziert sich zur Deutschen Meisterschaft, PRINCESS im Mittelfeld

Mit Sassi hat sich auch eine ehemalige Princessin für die DM am 20./21. Mai in Hamburg qualifiziert. Mit Ihrem Dresdener Team DMC kann sie sich in der Kategorie Senior Limited Coed Level 5 neu beweisen. Die Prinzessinnen sind im Deutschlandranking im Mittelfeld etabliert.

Die PRINCESS finden sich im nationalen Vergleich auf Platz 50 (von 92 Teams) wieder, und die Juniors auf Rang 68, ohne de Abzug wären sie sogar auf Platz 45 gelandet.

 

29. März 2017

 

SCHNUPPERTRAINING bei den PRINCESS

 

Am 7. April laden die Prinzessinnen alle Interessierte zum kostenlosen und unverbindlichen Schnuppertraining in die Förderschulhalle ein. Um 16 Uhr können Mädchen und junge Damen die Sportart Cheerleading ausprobieren und bei Interesse anschließend im Aufbauteam bis zum 1.7. kostenfrei testen. Am Ende der Testphase steht dann ein Auftritt bei den bekannten CROWN AWARDs (1.7.) vor rund 600 Zuschauern.
Zum Schnuppertraining gibt es keine Anforderungen, es sollte lediglich Sportzeug mitgebracht werden.

29. März 2017

 

Fehlerfreie RM Auftritte der PRINCESS

 

Nach einer guten Vorbereitung konnten auch die Routines bei den ostdeutschen Meisterschaften mit Bravour absolviert werden und sowohl Peewees als auch Juniors sicherten sich die begehrten Drop-Frei-Buttons. Das schafften nur 10 weitere Brandenburger aus dem Gesamtfeld von 33 Teams. Erste Klasse war auch die Leistung der mitgereisten Fans, die beide PRINCESS Teams lautstark unterstützten - Vielen Dank an die Prignitzer Zuschauer!!!

Am Ende hieß es Platz 19 für die PRINCESSchen, die damit u.a. 3 weitere Brandenburger Teams hinter sich ließen und sich mit nur 3 Zehntel Punkten Abstand zu Platz 14 im Mittelfeld platzierten. Die CROWN PRINCESS landeten nur aufgrund eines Abzuges auf Platz 14, und wären sonst nur knapp hinter den TNT Eagles als zweitbestes Brandenburger Team auf Platz 11 gelandet.

Insgesamt waren die Auftritte ein guter Start in die neue Wettkampfsaison!

20. März 2017

Drop-Frei-Programm erfolgreich für Crown PRINCESS

Bei der CCV BRB Aktion zum dropfreien Vorausscheid konnten die Juniors einen ersten Achtungserfolg verzeichnen und mit Auszeichnung in die letzten Trainingstage starten. Die PRINCESSchen haben den Gewinn der Glückskisten nur knapp verpasst.

CROWN AWARDs ausgebucht. Keine Anmeldungen mehr möglich!

CROWN AWARDs fast ausgebucht

Die Startplätze der CROWN AWARDs sind schon jetzt so gut wie ausverkauft. Die PRINCESS gehen davon aus, die Anmeldung schon im Februar schließen zu müssen, denn es gibt nur noch ZWEI Startplätze für Junior Level 4 Teams.

5. Februar 2017

 

Prinzessinnen auch in den Ferien fleißig

 

Ferien heißt für die PRINCESS Cheerleader noch lange nicht trainingsfrei. Nach vielen Extrastunden auf der Matte wurde es aber Zeit die Hallen zu wechseln und so verabredeten sich einige junge Damen der Crown PRINCESS in der Wittenberger SchwimmHALLE zum planschen und um den anderen Besuchern ein paar verrückte Stunts zu zeigen. Nach 3 Stunden Rutschen, Springen, Schwimmen. Stunten und auch Tumblen ging es dann ausgepowert nach Hause.

1. Januar 2017

CROWN AWARDs 2017 finden erneut statt:

Termin ist der 1. Juli

3. Januar 2017

 

RM Vorbereitung geht in die heiße Phase

Mit dem Ferienende wird es für die anstehende Meisterschaftsvorbereitung richtig spannend. Zur RM Ost am 25. März müssen die Routines sitzen und bis dahin jetzt fleißig Trainiert werden!!!

Sondertriningstermin im Januar sind: 8. und 22. Januar in der OSZ-Halle Wittenberge sowie der 14. Januar Tumble-Sondertraining in der Förderschulhalle Perleberg

 

Früh bemüht sich wer gut sitzen will, gilt auch für den Fanbus: ELTERN & Fans können noch Restkarten bei Claudia erwerben, bei der wir uns herzlich für die Fankartenbestellungsorga bedanken!

Die öffentliche Generalprobe findet am 19. März statt.