News aus dem PrinzessInnenreich

Perleberg, 19.12.2012

 

Jahresabschluss mit gemütlicher Weihnachtsfeier

 

Mit der gewohnt erfrischenden und fordernden Winterwanderung startete die traditionelle PRINCESS-Weihnachtsfeier am vergangenen Samstag. Bei leckeren Plätzchen und Glüh- sowie Kinderwein gab es kleine Weihnachtsgeschenke, einen fotografischen Rückblick und als Highlight den Auftritt des Elternteams.

Anschließend wurde schnell alles eingepackt und die Xmas-Party fand ihren Ausklang auf dem Perleberger Weihnachtsmarkt!

UPCOMING DATE:

 

Am 12./13. 11. findet das beliebte CCV BRB Verbandscamp in Potsdam statt. Unsere PeeWees & Juniors werden teilnehmen und die Chance nutzen, Tipps und Ideen von professionellen Coaches zu erhalten!

Bitte haltet euch den Termin frei!

Perleberg, 26.10.2011

 

PRINCESS Vorzeige-Tumbler bei Camp in Potsdam

 

Beim Leistungstumble-Camp des CCV BRB in Potsdam nahmen die Tumbler der PRINCESS am 23.10. teil! Auch wenn dieses in diesem Jahtr nicht im Turnleistungszentrum stattfand, boten Springfloor-Bahnen, Matten und natürlich der geliebte Airtrack super Trainingsmöglichkeiten. 10 Prinzessinnen trainierten 3 Stunden hart mit ihren Trainerinnen Janin und Sarah unter der Anleitung von der deutschen Meisterin Ellen, Nationalteammitglied Ben, Sportakrobat Micha und Turner Robert. Zu sehen gab es am Ende einige FLickFlacks, Doppel-Flicks und auch einen Salto. Weitere Elemente konnten begonnen werden - nun gilt es zu Hause weiter dran zu bleiben!

Perleberg, 15.10.2011

 

Bauarbeiten in der Förderschulturnhalle

 

In unserer Dienstagstrainingshalle werden im Oktober Bauarbeiten durchgeführt, daher bitte eure Trainer zwecks Ausweichhalle absprechen!!!!

Perleberg, 5.10.2011

 

PRINCESS Auftrittswelle beendet

 

Mit einem gut besuchten Auftritt beim Perleberger Kartoffelmarkt haben die PRINCESS Cheerleader ihre herbstliche Auftrittswelle beendet. Vorher sah man die Prinzessinnen schon in Wittenberge bei der Eröffnung des Top-Fit-Aktiv-Parks sowie beim Kreiskinder- und Jugendfest in Groß Woltersdorf.

Perleberg, 31.08.2011

 

120 Cheerleader und Eltern beim BBQ am Friedensteich

 

Zum traditionellen Cheer BBQ konnten die PRINCESS Cheerleader in diesem Jahr einen rekord verzeichnen. Zu den mehr als 70 Gästen aus Randberlin und Potsdam kamen knapp 50 Perleberger Sportler und Eltern. Als Belohnung lies es Petrus am kompletten Wochenende unsere Sonnenbestellung durchgehen und so konnten wir im dritten Jahr endlich auch die Bademöglichkeiten testen.

Und zwischendurch standen noch einige Programmpunkte auf dem Plan. Neben den Schneid- und Waschvorbereitungen, mussten bei der großen Beach Olympiade per Staffel diverse spaßige Aufgaben erledigt werden. Bevor es dann ans reichhaltige BBQ-Büffet ging, wurden im Wald fleißig Utensilien für das Knüppelbrot backen auf dem Lagerfeuer gesucht. Nachdem dieses ausgefunkelt hatte, sammelten sich alle Nachtschwärmer wieder unter dem Carport, denn die Miss-BBQ wurde gesucht. 6 junge Ladies präsentierten sich der Jury und mussten nicht nur schneiderisches Geschick, Kreativität und Style sondern auch handwerkliches Geschick haben. Als Nebenwettbewerb kürten die PeeWees der 3 Vereine ihre Mini-Miss-BBQ, hier machte unsere Marie das Rennen. Nach einer mehr oder weniger geruhsamen Nacht in den Blockhütten, ging es am Sonntag dann nicht nur mit dem traditionellen Funstunten weiter, auch Neptun stieg bei diesem Sommerwetter aus den Tiefen des Friedensmeeres. Mit seinen Häschern und Nixen wurden gleich 9 Erdlinge in das Reich des Wassers aufgenommen – natürlich nicht ohne Prüfung...

 

Ein spaßiges und sonniges Wochenende also!

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern!!!

Perleberg, 19.08.2011

 

Rekordteilnehmerzahl beim PRINCESS Training

 

Mit knapp 50 PrinzEssinnen startete das Training der Perleberger Cheerleader mit neuem Pepp. Bei den PeeWees üben momentan 20 große und kleine Flöhe 2x wöchentlich - gebändigt von Meike, Sarah und Peggy. Bei den Juniors sind zur neuen Saison 17 junge Damen und Herren im Team - zusätzlich trainiert das neue Seniorteam weiterhin mit ihnen zusammen. Die Trainerinnen Janin und Sarah freuen sich also über großes Geschnatter von bis zu 23 PrinzEssinnen.

 

Für den August-September steht nun erstmal Teambuilding und die Vorbereitung auf anstehende Auftritte auf dem Programm!

 

 

Perleberg, 09.08.2011

 

Saisoneröffnung mit großem Cheerleader-BBQ

 

Am 20./21. August verlischt die Sommerstille um die PRINCESS Cheerleader schlagartig, denn rund 80 Cheerleader werden mit ihnen gemeinsam am Friedensteich Wittenberge einfallen und für eine große Cheer-Party sorgen!

Übernachtung in Zelt und Blockhütten, Grillparty & Beach Olympiade, FunStunten sowie Miss-BBQ-Wahl stehen auf dem Programm!

 

Wer sich immer noch nichts vorstellen kann, findet hier Schnappschüsse aus dem letzten Jahr!

 

Für alle Prinzessinnen geht es am Samstag 20. August um ca. 12 Uhr los mit den Vorbereitungen! Eltern sind gern gesehen und herzlich eingeladen.

12 EUR pro Princessin - bitte Salat mitbringen!

Übernachtungseltern - 10 EUR

 

Wir freuen uns auf ein tolles Wochenende!

Perleberg 20.07.2011

 

Sommerpause!!!

 

Bis zum Sommerferienende sind die alle PRINCESSInnen in der Sommerpause! Erholt euch gut!

Wir sehen uns 16. August zum 1. Training wieder!

 

Und nicht vergessen gleich am 20./21. August findet unser großes Cheer BBQ statt!

Perleberg, 19.07.2011

 

PRINCESS beim Frauen-WM-Finale auf dem Feld

 

Die Prinzessinnen und Einheit-Fußballerinnen unterstützen am vergangenen Wochenende gemeinsam die Abschlussshow der Frauen-Fußball-WM in Frankfurt. Der LSB Brandenburg schickte eine ganze Ladung Brandenburger, Berliner und Bremer zum Finalspiel, darunter auch die PRINCESS Cheerleader. Eingesetzt wurden sie bei der großen Abschlussshow als Mainakteure. Gemeinsam mit 800 anderen blau gekleideten heizten sie die Massen in der Commerzbank-Arena an, bevor die Japanerinnen und Amerikanerinnen auf das Feld durften. Dem vorran lag ein anstrengendes und nervenaufreibendes Wochenende mit nächtlicher Anreise, unerfüllten Versprechungen und viel Wartezeiten. Dass die Perlebergerinnen das Wochenende doch als Erfolg verbuchen können, kam erst durch die Stadionatmosphäre. Ab der zweiten Halbzeit schafften es die Mädels nämlich ins Stadion und die Spielerinnen taten ihr Übriges, um diesen Abend bis zum letztmöglichen Ende hinauszuzögern. So fieberten die Prinzessinnen noch bis zum letzten Elfmeter lautstart und vor allem LIVE mit!

Nach Hause ging es dann durch einen Zufall direkt mit dem Bus bis nach Perleberg, der LSB Brandenburg buchte zufällig den Westprignitzer Reisedienst. Vielen Dank für die Rückfahrgelegenheit!!! Außerdem noch einmal Dank an Ulli, die mit einem kleinen WM-Paket für lauter kleine Erinnerungen sorgte!

Perleberg, 12.7.2011

 

PRINCESS Staffel kämpft sich durch 70 km

 

Beim Run For Charity im Rahmen des Fleesenseelaufs wollten die PRINCESSinnen ihre Teamkasse aufbessern. 1000 EUR wurden für jene Staffeln, die den 70 km Parcour rund um den See meisterten, ausgelobt. Ein bunten Cheerleader-Freunde-Eltern-Team wurde am Samstag an den Start geschickt, mit dem Ziel diese Prämie zu sichern.

Startläuferin Sophie musste nach dem offiziellen Startschuss die ersten 10 km überwinden, - gemeinsam mit den anderen 62 Eröffnungsläufer. Am ersten Wechselpunkt übergab sie den symbolischen Staffelstab an Maja. Unsere rothaarige Prinzessin sollte die schwerste Strecke des Tages überwinden, gemeinsam mit Gina auf dem Fahrrad nahm sie die 13 km in Angriff. Und unter motivierendem Applaus beendete Maja nach 1,5 Stunden diese Mammutstrecke und übergab an Bernd, dieser flitzte los und machte Zeit gut, bevor er an Sonny übergab. Unser PRINCESS-Urgestein hatte eine der unwegsamsten Strecken, über Straße und Autobahn ging es für 9 km. Ähnlich blieb es auch für Annelie, eine weitere Urprinzessin musste sich durch Dörfer und über Autobahnen kämpfen, bevor sie an Sassi abgeben konnte. Der dritte Lengning beendete seine Strecke dann trotz Erschöpfung im Sprint, damit Ruby sich auf den letzten Abschnitt machen konnte.

Nach 7:39 war es dann geschafft, die 70km Umrundung war erledigt. Mission complete. Ohne zu Schummeln hat sich das komplette PRINCESS-Racing-Team durchgekämpft!

Das verdient Applaus!

 

 

Perleberg, 8.Juli 2011

 

PRINCESS schwitzen für guten Zweck

 

Beim Run for Charity am kommenden Samstag schwitzen die Prinzessinnen trotz Trainingspause für ihren Sport. Für eine 1000 EUR Spende wollen die jungen Perlebergerinnen mit 62 weiteren Staffeln den 64-km-langen Parcour um den Mecklenburgischen Fleesensee überwinden.

Unterstützt von anfeuernden und begleitenden Eltern und Prinzessinnen stellen sich 7 PRINCESS-Läufer dieser Aufgabe. Startschuss ist um 10 Uhr - bis zur Siegerehrung um 18 Uhr sollten die Prinzessinnen es wieder ins Ziel geschafft haben - durch pure Muskel- und Willenskraft.

Wir drücken die Daumen!!!

Dank an alle Sponsoren & Unterstützer!

 

Die PRINCESS Cheerleader bedanken sich bei allen Sponsoren und Unterstützern der CROWN AWARDs 2011, die mit großen ud kleinen Spenden zum Erfolg beigetragen haben.

 

Lackiererei Peters

Erdmann Service

OSZ Wittenberge

Stadt Perleberg

PVU
AWO Perleberg
Sparkasse Perleberg
VR Bank
Vodafon
AOK
Hagebaumarkt

Kreis Medienzentrum

Kreisjugendring

 

Und natürlich geht ein Dank auch an alle Eltern für ihre großartige Unterstützung!!!

Hier besonders an unsere Trainermuttis Peggy und Janin für ihren 24-7-Einsatz sowie an Carola als Catering-Manager!!!

Perleberg, 24.06.2011

 

Frauenfußball-WM-Eröffnung mit CCVBRB / PRINCESS beim Endspiel

 

Die große Eröffnungsshow der Frauenfußball-WM am Sonntag ab 17 Uhr (live auf ARD) wird von zahlreichen CCV BRB Cheerleadern unterstützt. Knapp 300 Mitstreiter der 450 Tänzer, Fahnenträger und Akteure kommen aus Brandenburg. Nach zwei Übungswochenenden im April und Mai, findet nun in Berlin das finale Training statt - denn schon am Samstag Abend kommt es zum ersten Höhepunkt. Die FIFA prüft die Show.

 

Unsere Princessinnen werden das Endspiel der Frauenfußball-WM am 17.Juli in Frankfurt am Main als Fahnenträger unterstützen. TV-Infos folgen.

Perleberg, 22.Juni 2011

 

Trainerfazit nach Meisterschaft: "Sehr zufrieden"

 

Die Crown PRINCESS zeigte sich wiedererstarkt. Nach einer mäßigen Performance im April bei den norddeutschen Meisterschaften in Hamburg präsentierten sich die jungen blau-weißen Ladies bühnensicher und überzeugend wie im vergangenen Jahr. Mit einer fehlerfreien Show beeindruckten sie die Jury und entlockten den Fans Jubelschreie – nahezu unbemerkt blieb, dass die Spitze aller Pyramiden mit Vanessa völlig neu besetzt werden musste. Für ihr starkes Comeback am Ende der Saison wurden die Crown PRINCESS mit Platz 2 belohnt, wobei sie den Siegern nur hauchdünn den Vortritt lassen mussten. „Das war sie wieder die Leidenschaft und Überzeugung mit der unsere Prinzessinnen bisher immer überzeugt haben und die uns in Hamburg irgendwie vor Nervosität abhanden gekommen war, “ fasst Trainerin Janin Bleick zusammen. „Der Silberrang ist ein super Abschluss und wir sind mit unseren Mädels sehr zufrieden, dass sie sich wieder zurückgekämpft haben!“


 Ähnlich knapp lief es auch für die PRINCESSchen, das Kinderteam. Die zwölf Mädchen mit ihrem Prinzen Dominic ließen sich von der lautstarken Unterstützung der Zuschauer mitreißen und überzeugten auf ganzer Linie. Am Ende konnten sie nur knapp auf Rang 4 verwiesen werden. Nur ein Zehntel trennte die PrignitzerInnen vom Treppchenplatz 3 – Trainerin Peggy Fölkel war damit vollauf zufrieden: „Die war die unsere dritte Meisterschaft in dieser Konstellation und wir haben im Dezember mit einem guten 10. Platz begonnen, uns im April auf Platz 6 steigern können und nun sind wir auf unseren 4. Platz mächtig stolz!!! Dass wir die Potsdamer und Berliner auf Platz 1 und 2 nicht schlagen können – war uns vorher bewusst, aber wir konnten den RU Chicks fast sogar noch den Bronzerang abluchsen können!“

 

Und auch die Trainerinnen des 3. PRINCESS-Teams zeigten sich zufrieden. Das Aufbauteam mit allen neuen PRINCESS-Bewerbern des letzten Schnuppertrainings hatte eine eigene Choreografie einstudiert und präsentierte sich bei den CROWN AWARDs 2011 erstmals dem Publikum. Anne und Sassikonnten ihre Schützlinge nun voller Freude in zu den Crown und PRINCESSchen übergeben.

Perleberg, 20.Juni 2011

CROWN AWARDs ein voller Erfolg!!!

Mit knapp 500 Cheerleadern und ihren Fans konnte auch die 2. Auflage der CROWN AWARDs überzeugen. Die Perleberg PRINCESS hatten in ihre heimischen Halle geladen und 7 Vereine waren diesem Aufruf gefolgt, sodass knapp 20 Starter in den 4 Kategorien an den Start gingen.

Mit dabei waren:

  • Perleberg PRINCESS Cheerleader
  • Faries Cheerleader (Berlin)
  • Black Maniacs (Auerbach / Sachsen)
  • RU Cheerleader (Hohen Neuendorf)
  • CVO Allstars (Obervogtland / Sachsen)
  • Sweet Memory (Potsdam)
  • Hawks (Brandenburg)
  • Spikes (verletzungsbedingt abgesagt)

Alle Videos gibt es hier.

 

Die PRINCESSinnen bedanken sich bei allen helfenden Eltern und Sponsoren für ihre Unterstützung!

Perleberg, 28.05.2011

 

Neuauflage der CROWN AWARDs mit 300 Cheerleadern

 

Wir freuen uns zur zweiten Auflage der CROWN AWARDs 2011 300 Cheerleader aus Berlin, Brandenburg und sogar Sachsen in der Rolandhalle begrüßen zu können! 8 Vereine treten Die Reise nach Perleberg und den Kampf um Ruhm und Ehre an.

Zudem freuen wir uns, dass wieder hochkarätige Juroren "verpflichtet" werden konnten! Die CCVD-Juryobfrau und frischgekürte dreimalige Deutsche Meister-Trainerin Anne Tiepner (Auerbach) und der "Cheer-Dinosaurier" und ELITE Staffer Didi Zerwer bewerten auch 2011 eure Routines und analysieren sie dann im anschließenden Judgesgespräch!

 

18. Juni 2011

Wo: Rolandhalle Perleberg

Wer: PRINCESS Cheerleader, Nachwuchsteam, PRINCESSchen, Crown PRINCESS

Veranstaltungsbeginn: 13 Uhr

Siegerehrung: ca. 16.30 Uhr

 

genaue Informationen findet ihr hier!

Perleberg, 25. April

 

Cheer Weltmeisterschaft am kommenden Wochenende

 

Am kommenden Wochenende steht die WM an, wo z.B. Ben, Verena und Jonas mit dem Nationalteam antreten! Daher hier mal ein kleiner TV-Tipp für Donnerstag, Freitag und das Wochenende!
Auf der ICU-Seite könnt ihr alle Performances mit ca. 30 minütiger Verspätung anschauen, und wem die Zeitverschiebung eine WM-Party unmöglich macht, der kann sich die Teams noch das ganze WE anschauen.

Auftrittszeiten der deutschen Starter plus Umrechnung:
Besonderes Augenmerk gilt natürlich dem brandenburger Partnerstuntteam und dem lang ersehnten Auftritt des Nationalteam am Freitag Abend um 21.58 Uhr unserer Zeit!!!
DONNERSTAG
Orginalzeit         Deutsche Zeit         Starter         Kategorie
17.21 Uhr         23.21 Uhr         HSC Rockstars         Allgirl Groupstunt
19.00 Uhr         01.00 Uhr         PRK Diablos         Partnerstunt
19.24 Uhr         01.24 Uhr         ALBA Berlin Danceteam         Freestyle Double
19.41 Uhr         01.41 Uhr         ALBA Berlin Danceteam         HipHop Double
20.03 Uhr         02.03 Uhr         ALBA Berlin Danceteam         Jazz Double
FREITAG
Orginalzeit         Deutsche Zeit         Starter         Kategorie
09.04 Uhr         15.04 Uhr         ALBA Berlin Danceteam         Freestyle
09.56 Uhr         15.56 Uhr         ALBA Berlin Danceteam         HipHop
13.42 Uhr         19.42 Uhr         Loony Dolphins         Allgirl Elite
13.54 Uhr         19.54 Uhr         Junior Wildcats         Coed Elite
15.58 Uhr         21.58 Uhr         Nationalteam 2011         Coed Premier
17.22 Uhr         23.22 Uhr         HSC Allstars         Allgirl Premier

 

 

Frohe Ostern!!!

 

Allen Prinzessinnen, Eltern, Freunden und Unterstützern wünschen wir "frohes Eiersuchen" und erholsame Feiertage / Ferien!

Perleberg, 16. April

 

Crown PRINCESS mit neuem Ziel vor Augen

 

Nach einer kurzen Trauerphase durch die durchwachsene RM-Performance sind die CROWN PRINCESS nun wieder motiviert zurück im Training. Neues Ziel vor Augen ist die internationale ELITE Cheerleading Championship am Pfingstwochenende. Im Movie Park Germany hätten die großen Prinzessinnen dann nicht nur eine Chance endlich ihr Potential zu zeigen, sondern können ein actionreiches Wochenende im beliebten Freizeitpark verbringen!!!

 

Bitte vormerken: 11. / 12. Juni 2011

 

 

Perleberg, 15. April 2011

 

Erfolgreiches Schnuppertraining bei den PRINCESS

 

Zum Schnuppertraining konnten die Prinzessinnen mehr als 20 Kinder und interessierte Eltern in der Rolandhalle begrüßen. Zahlreiche interessierte Mädchen und junge Damen waren der Einladung zum Probetag gefolgt.

Ab 16 Uhr begann die Einführungsveranstaltung mit einer kleinen Vorführung der Crown PRINCESS und dann konnten sich alle Teilnehmer selbst beim Tanzen, Turnen und Pyramiden bauen probieren!

 

Alle Teilnehmer trainieren nun bis zu den Sommerferien im Aufbau-Team und werden dann in die bestehenden PRINCESS-Teams integriert!

 

Nächstes Training des Aufbauteams: Dienstag, 19. April 16 - 17 Uhr EFFI

 

Perleberg, 13.04.2011

 

PRINCESS Schnuppertrainings-Werbungstour

 

Anlässlich des Schnuppertraining am kommenden Freitag, waren die Princessinnen Sassi, Anne, Gina und Sonny an den Perleberger Grundschulen unterwegs und haben mit kleinen Auftritten und Info-Flyern ihre Sportart vorgestellt!

 

Alle Interessierten Mädchen und jungen Damen zwischen 5 und 17 Jahren sind herzlich eingeladen, am 15. April unverbindlich hineinzuschnuppern.

Alle Fakten auf einen Blick:

 

Wann: Freitag, 15. April    16 Uhr

Wo: Rolandhalle Perleberg

Mitzubringen: Sportzeug und Turnschuhe, eventl. Getränk

 

Vor Ort gibt es eine kleine Show der aktuellen Princessinnen und dann die Möglichkeit Tanz, Hebefiguren etc. selbst auszuprobieren!

Perleberg, 11.04.2011

 

PRINCESS Turnen, Tumblen und Trainieren

 

Zum Turn-Camp in Potsdam machten sich am frühen Sonntag Morgen 12 Princessinnen und ihre Trainerinnen. Unter der Anleitung von erfahrenen Tumbling-Coaches aus Hamburg, Dessau, Darmstadt, Auerbach und Potsdam und gemeinsam mit 80 anderen Cheerleadern aus Brandenburg wurde in der motivierenden Atmosphäre des Turnleistungszentrum des MTB fleißig trainiert. Sassi, Annelie, Sonny, Maja und Nachwuchsprinzessin Celline arbeiteten in der Leistungsgruppe nicht nur an ihren Überschlägen, sondern probierten sich auch erfolgreich an Saltos. Anne, Gina, Martin, Lara, Sophie und Annalena übten auf Trampolins, Läufern, Sprungbrettern an ihren FlickFlacks. Und der kleine Floh Lucy arbeitet an seinem Bogengang. Mit viel Motivation konnten die meisten Princessinnen viel aus diesem Camp mitnehmen und werden weiter fleißig trainieren!!!

Perleberg, 7.4.2011

 

Schnuppertraining bei den PRINCESS Cheerleadern

 

Am Freitag, 15. April laden die Perleberger Cheerleader zum unverbindlichen Schnuppertraining ein! Ab 16 Uhr gibt es in der Rolandturnhalle erst eine kleine Show der Princessinnen und anschließend haben Mädchen und junge Damen von 5 bis 17 Jahren die Chance Hebefiguren, Tänze und Turnelemente mal selbst auszuprobieren. "Alles ist natürlich völlig unverbindlich! Wem es Spaß macht, der kann weiterhin kommen, wer merkt, dass seine Vorstellungen doch anders waren, der kann ohne Probleme gehen."

Als besonderes Schmankerl bieten die PRINCESS Cheerleader bis zu den Sommerferien ein Aufbauteam an - dort können Neu- und Quereinsteiger ohne Leistungsdruck an den Grundlagen arbeiten. Danach geht es dann entweder zu den PRINCESSchen (5 bis 11 Jahre) oder den Crown PRINCESS (11 bis 17 Jahren). Dort wird dann nicht nur fleißig trainiert, denn neben Wettkämpfen stehen auch diverse weitere Veranstaltungen an. Cheerleadertreffen am Friedensteich, Partys und sonstige gesellige Events werden in der Cheerleaderabteilung des SSV Einheit Perleberg groß geschrieben.


Wir freuen uns auf euch!!!!

Quelle: www.cheerleaderpix.de
Quelle: www.cheerleaderpix.de

Perleberg, 4.April 2011

 

Licht und Schatten bei den norddeutschen Meisterschaften

 

Mit Platz 6 und 8 kehrten die Perleberger Cheerleader von den norddeutschen Regionalmeisterschaften in Hamburg zurück. Die 100 PRINCESSinnen und ihre Fans, die sich am Samstag und Sonntag auf den Weg in die Hansestadt gemacht hatten, erlebten einen Cheerleading-Tag mit vielen tollen Shows, guter Stimmung und Höhen und Tiefen. Die Ergebnisse einer dreimonatigen Vorbereitungszeit präsentierten die Prinzessinnen dort der Jury, gleichzeitig musste die Konkurrenz - immerhin jeweils 9 Teams aus Brandenburg,Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen im Auge behalten werden. Für die PRINCESSchen lief es auf der Wettkampfmatte dann wie geschmiert. Die kleinsten Perleberger Cheerleader kamen fast fehlerfrei durch ihr Programm und wurden mit Platz 6 belohnt. Besonders bemerkenswert ist dabei, dass die PRINCESSchen zum ersten Mal in der Leistungsklasse an den Start gingen. Trainerin Peggy fehlten die Worte: "Es ist echt unglaublich, dass die Mädels und Jungs sich so steigern konnten. In den 3 Minuten vor der Jury haben sie alles gegeben. Wir sind richtig stolz!" Für die Crown PRINCESS hingegen lief es nicht ganz wie geplant. Nach einer fast perfekten Stellprobe, machte den 16 jungen Damen die Nervosität einen Strich durch die Rechnung. Erst schien es als ließen sich die wettkampferfahrenen Prinzessinnen nicht von einem Musikfehler aus der Ruhe bringen und begannen stark, dann brachte ein Fehler sie aber doch aus dem Konzept und zog sich durch die Show. Trotzdem reichte es am Ende noch zu Platz 8. Trainerin Janin betreibt Fehleranalyse: "Wir müssen jetzt stark daran arbeiten, unsere Nervosität abzuschalten, dann können wir bei unseren nächsten Wettkämpfen im Juni wieder groß auftrumpfen!" "Schade ist nur, dass die Mädchen alle großes Potential haben. Aber beim nächsten Mal werden wir es allen zeigen," zeigt sich auch Sarah selbstbewusst.

 

Die große Belohnung
Die große Belohnung

Perleberg, 28.03.2011

 

RM Nord - Jetzt wirds ernst!

 

Es stehen die letzten Trainingseinheiten für die Prinzessinnen auf dem Programm, bevor es am Freitag Ernst wird. Von 17 bis 18 Uhr proben die Perleberger Mädels und Jungs den Ernstfall. Alle Eltern, Freunde und Fans sind herzlich in die OSZ-Halle eingeladen, um für die richtige (lautstarke) Atmosphäre zu sorgen.

 

Am Sonntag müssen sie sich dann vor der Jury beweisen und zeigen, was sie in den letzten Monaten erarbeitet haben. Die 16 Corwn PRINCESS werden sich in der Kategorie „Junior Allgirl“ mit 9 Konkurrenzteams messen und wollen ihr Potential erneut zeigen. Im vergangenen Jahr verpassten sie den Sprung aufs Treppchen nur knapp. Platz 4 und das beste Brandenburgische Team – diese Erfolge aus 2011 gilt es zu toppen. „Der Favorit in unserer Kategorie kommt ganz klar aus Wolfsburg, aber sollten die Mädchen unsere Show fehlerfrei zeigen, dann können wir das ein oder andere Team hinter uns lassen,“ erklärt Sarah. „Wichtig ist uns aber in erster Linie ein toller Auftritt – schließlich wollen wir den 60 mitreisenden Fans etwas bieten!“ Für die Nachwuchsprinzessinnen und Prinz Dominik wird es ebenfalls spannend, allerdings sind die Erwartungen niedrig angesetzt.„Wir gehen zum ersten Mal seit langer Zeit in der Leistungsklasse an den Start und müssen uns erst einmal orientieren,“ legt Trainerin die Messlatte tief an. 10 Teams stellen sich den Augen der Jury, die PRINCESSchen wollen vor allem Meisterschaftserfahrung sammeln und das Gefühl genießen, dass 1200 Zuschauer ihnen zuschauen und zujubeln. 22 Vereine aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Brandenburg kämpfen am 3. April mit den Perleberger Cheerleadern um Punkte, Platzierungen und Pokale.

Perleberg, 12.03.2011

 

Tumble-Camp in Potsdam - Meldet euch schnell an!!!

 

Vor der Meisterschaft ist nach der Meisterschaft - Jetzt noch gefühlt in weiter Ferne, aber schon bald da. Am 10.April findet in Potsdam das traditionelle Leistungstumble-Camp in Potsdam statt. Nur 60 Plätze stehen für die verschiedenen Arbeitsgruppen zur Verfügung. Meldet euch schnell bei euren Trainern an!

Perleberg, 09.03.2011

 

RM 2011 - der Countdown läuft

 

In 3 Wochen stehen die PrincessInnen und ihre Fans in Hamburg auf den matten, die die Welt bedeuten. Rund 400 Brandenburger mit ihnen sowie 500 Nordler komplettieren das Starterfeld. Jeweils gegen 9 andere Teams müssen unsere Mädels im PeeWee udn Junior Allgirl Cheer antreten - Spannung ist also vorprogrammiert!

Die komplette Starterliste gibt es hier!

Meisterschaftsbeginn ist 12.30 Uhr, unsere PrincessInnen sind zwischen 13.30 und 15 Uhr in der Sporthalle Wandsbek mit ihren Shows zu sehen! Der genaue Zeitplan folgt!

 

Wie im letzten Jahr sitzen wir wieder im Brandenburg-Block und unterstützen damit natürlich auch die anderen märkischen Starter, die wir ja mittlerweile von BBQs, Verbands- und Tumble-Camps zur Genüge kennen:).

Perleberg, 13.2.2011

 

Sarah als Brandenburger Vize-Präsidentin bestätigt

 

Bei der CCV BRB Jahreshauptversammlung am Samstag wurde Sarah als Vize-Präsidentin im Amt bestätigt. Bereits seit 2007 ist sie im Cheerleading und Cheerdance Verband Brandenburg tätig und hat dort die Entwicklung des Sport maßgeblich unterstützt. Zur Präsidentin ist ab sofort Sarah Blank (Sweet Memory) aufgestiegen, die beiden Sarah's sind seit Gründung die beständigen Pfeiler des CCV BRB. Neu im Vorstand sind Manuel Hahn vom SC Potsdam (Red Eagles) als Vizepräsident sowie Manuela Müller von den Blue White Swans. Damit ist das Präsidiums bunt besetzt - erstmals 4 verschiedene Vereine dort repräsentativ.

Die Jahreshauptversammlung zeichnete sich insgesamt durch zielorientierte und motivierte Stimmung aus. 15 Brandenburger aus 9 Mitgliedsvereinen entschieden in Potsdam über die zukünftige Arbeit des CCV BRB.

Perleberg, 03.02.2011

 

PRINCESS-Trainer & Eltern trumpfen beim Fasching auf

 

In Laaslich trafen sich Cheerleader-Eltern und Trainer um gemeinsamen die 5. Jahreszeit zu feiern. Nicht nur im Singen & Klatschen blieben die Perleberger dort unübertroffen, nach überstandener 2-stündiger Show (Welch Zumutung, wo wir doch 2,5-Minuten-Programm gewohnt sind:)) wurde auch das Tanzbein überaus ansehlich geschwungen!

 

To be continued am 11.2.!

Perleberg, 20.01.2010

 

PRINCESS-Fasching - eine außerirdische Party

 

Um geistige Zerstreuung zum Meisterschaftsstress zu schaffen, findet am 11. Februar die große außerirdische PRINCESS Faschingsparty statt. Veranstaltungsbeginn ist nach den Trainingseinheiten und Eltern sind gern gesehen. Alle PrincessInnen ohne Party-Eltern bringen bitte einen Erlaubniszettel, wie lange sie bleiben dürfen mit.

Zur Vorbereitung des außerirdischen Büffet werden noch hilfsbereite Mütter / Väter gesucht. Bitte melden:)

 

Wir freuen uns zur 5. Jahreszeit Außerirdische von mehr als 6 Planeten begrüßen zu können und werden natürlich eine kurze Einführung in das Princess'sche Sonnensystem bieten. Ausreichend Ufo-Landeplätze sind vorhanden.

Perleberg, 24.01.2010

 

BBQ und Verbandscamps Fotos online

 

A sofort sind auf www.ccvbrb.de Fotos vom BBQ und Verbandscamp online!

Für den Direktlink klickt hier.

Perleberg, 10.01.2010

 

PRINCESS zurück im Training

 

Seit dem 4. Januar sind die großen und kleinen PRINCESSInnen wieder im Training. Zweimal wöchentlich wird in den Perleberger Hallen geschwitzt. Ein großes Ziel haben die Cheerleader und ihre Trainer dabei vor Augen. Fleißig wird für die regionalen Meisterschaften am 3. April in Hamburg trainiert. Dort wollen die Prinzessinnen groß auftrumpfen. Ohne fleißiges Training kann das nicht funktionieren und daher werden bald zusätzliche Einheiten angesetzt. Alles für den 3. April!